Schiebetore Schteureinheit Kit




Kode KITSR5T
230V Steuereinheit Kit für Schiebetore. Durcheinem Display programmierbar. Mit einem Durchlaufenden Menü und Fehlerbenachrichtigung.
Zusammensetzung:
1) Steuereinheit CNTBR5T
1) Funk-Empfänger RADCN4T
1) Transformator TRAXX4T
1) Kasten SCAPL8T
1) Schutzgehäuse
HINDERNISERKENNUNG: Quetschschutz während des normalen Bewegung und der Verlangsamung in der Öffnung und Schliessung.
KALTER WINTER FUNKTION : die Verhinderung der Eisbildung auf dem Motor ermöglicht den Betrieb unter allen klimatischen Bedienungen.
FUSSGÄNGER ÖFFNUNG: ermöglicht den Fussgang oder den Motorraddurchgang nur.
DIGITALE REGELUNG DER KRÄFTE: es ist möglich die Auftriebskräfte des Tores während der normalen Bewegung und der Verlangsamung digital zu regeln.
DIGITALE REGELUNG DER BETRIEBSZEITEN: es ist möglich die Betriebszeiten des Tores während der normalen Bewegung und der Verlangsamung digital zu regeln.
SOFTWARE - MANAGEMENT DER EXTERNEN EINGÄNGE: Es ist möglich die Eingänge der Steuereinheit zu aktiveren und zu deaktivieren ohne den Klemmen-block zu manipulieren. Mit einem langen Druck auf die Taste A oder B, scrollen Sie das Menü bis zur Anzeige der Parameter für die Eingänge die mit der Buchstabe E dargestellt werden.

AUTOMATISCHE PROGRAMMIERUNG: Die automatische Programmierung ist eine ein Verfahren das es dem Anwender ermöglicht, die Bewegungsphasen des Tores ohne weitere Aktionen zu programmieren. Durch einfachen Tastendruck der Fernbedienung, wird die Steuereinheit eine Öffnung und Schließungsphase beginnen. Nach Abschluss dieser Phase werden die Bewegungsphasen und die Verlangsamungszeiten automatisch eingestellt. Eine Pausenzeit von 10 Sekunden wird auch vor dem Schließung automatisch eingestellt.
SEQUENZIELLE PROGRAMMIERUNG: Die Sequenzielle Programmierung ist eine ein Verfahren das es dem Anwender ermöglicht, alle Bewegungsphasen des Tores mit Hilfe einer Fernbedienung in einem sequenziellen Betrieb zu programmieren. Jedes mal, wenn eine Taste der Fernbedienung gedrückt ist wird das Tor eine Bewegungsphase und Übernahme in dieser Reihenfolge beginnen:

1) Öffnung des Tores
2) Beginn der Verlangsamung des Tores
3) Ende der Verlangsamung des Tores - Beginn der Pausenzeit (das Display zeigt einen Sekunden - Countdown an)
4) Ende der Pausenzeit - Beginn der Schliessungsphase

Die Steuereinheit wurde vollständig programmiert. Die Verlangsamungszeiten während der Schließung werden genauso wie bei der Öffnung eingestellt.